blog.darin.ch
Parkplatz, Bildlizenz: Pixabay.com


Parken in St.Gallen vs. Agglomeration


René A. Da Rin12.03.2019

Während in der Agglomeration rund um St.Gallen mehrheitlich kostenlose Parkplätze angeboten werden, wird der Autofahrer in der Stadt St.Gallen regelrecht geschröpft. Es gibt nur wenige Einkaufsmöglichkeiten, welche noch ein kostenloses Parken anbieten dürfen.

Ich erwarte von einem Händler, dass, wenn ich bereit bin bei ihm mein schwer verdientes Geld auszugeben, er mir einen kostenlosen Parkplatz für die Dauer des Einkaufs zur Verfügung stellt. Macht er das nicht, kaufe ich nicht bei ihm ein. Und das aus Prinzip! Habe ich einen Vorteil oder einen Mehrwert, wenn ich für das Parken Geld ausgebe? Nein.

Der Politik geht es dabei um den Massnahmenplan Luftreinhaltung. Toll, ich fahre von St.Gallen nach Herisau, nach Gossau, nach Wittenbach. Ist umweltfreundlich, natürlich. Ein Schuss ins eigene Knie ist das.

Der Migros ist es egal, ob ich in St.Gallen oder in Herisau einkaufe.

Tendenziell achte ich darauf, möglichst auf dem Heimweg ausserhalb von St.Gallen einzukaufen. Von zu Hause aus nimm ich das Fahrrad.

Ein weiterer Grund um z.B. in Herisau einzukaufen ist der Umstand, dass Aldi und Lidl ausser Sonntag jeden Tag bis 20:00 geöffnet haben, während in St.Gallen die Läden am Samstag bereits um 17:00 schliessen. Die Migros in Herisau hat in etwas die selben Öffnungszeiten wie in St.Gallen.

Was mir bei den Parktarifen besonders sauer aufstösst, man wird dazu genötigt pro angefangene Stunde zu bezahlen. Kaufe ich kurz ein, bin ich nach 10 Minuten wieder raus. Bei 1.50 die Stunde macht das also 0.25, das würde ich ja noch bezahlen. Aber ich soll bei 10 Minuten parken für eine ganze Stunde bezahlen. Bei 61 Minuten gar für 120 Minuten. Das ist schlicht und einfach unverschämt. Leider darf man dem Verursacher keins auf… Naja, leider darf man nicht.

Stadt St.Gallen

Einkaufszentrum Westcenter, 1.00/Stunde
Einkaufszentrum Shopping Arena/Ikea, 1.00/Stunde
Migros Bruggen, Lachen, 1.50/Stunde
Einkaufszentrum Lerchenfeld, kostenlos
Aldi (Bruggen, Lerchental), 1.50/Stunde
Lidl, 1.50/Stunde
Innenstadt, 2.00/Stunde
Migros St.Fiden, kostenlos
Gallusmarkt, kostenlos

Herisau

Migros, Aldi, Lidl, Landi, kostenlos

Gossau

Migros, kostenlos (blaue Zone)
Aldi, kostenlos

Wittenbach

Migros, kostenlos
Landi, kostenlos
Lidl, kostenlos

Arbon

Migros, 1. Stunde kostenlos
Lidl, 1. Stunde kostenlos

Rorschach

Migros, Kurzzeittarif

Zurück

Mail ins Studio

Nächster Beitrag

Kürzere Kochzeiten für Ostereier?

  1. Auch ich erwarte von einem Händler, dass, wenn ich bereit bin bei ihm mein schwer verdientes Geld auszugeben, er mir einen kostenlosen Parkplatz für die Dauer des Einkaufs zur Verfügung stellt. Leider machen das die wenigsten Händler in der Ostschweiz ;-(

    • René A. Da Rin

      In der Regel stellen die Händler einen kostenfreien PP zur Verfügung, sofern sie vom Staat nicht zur Abzocke genötigt werden. Oder es vom Platz her einfach nicht geht. Deshalb meide ich die Innenstadt mit dem Auto. Wenn ich keine Alternative ausserhalb finde, dann eben mit dem Fahrrad.

Schreibe einen Kommentar


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.




Zeichenerklärung

Autor
Erstellt am
Aktualisiert am
Kategorie
Kommentare *
Tags
[…] zensierte Textstellen **

* Klicken Sie auf den Text rechts vom Symbol um die Kommentare zu lesen und selber zu Kommentieren.

** Selbstzensur für rechtlich bedenkliche Formulierungen.



René A. Da Rin



Wetter

St.Gallen Wetter



Social Media


Kalender

Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


PayPal

Unterstützen Sie meinen Blog mit einer finanziellen Spende

paypal.me/radarin



Diese Webseite basiert auf Wordpress & Parent-Theme von Anders Norén ★ Child-Theme von René A. Da Rin

Hallo

Das ist ein bla bla bla.


(c)opyright by rad