Lämmlerbrunnen

Ich bin ja auch dafür, dass der Lämmlerbrunnen auf dem Bahnhofplatz bleibt, aber im jetzigen Zustand ist er einfach nur ein Schandmal. Dabei wurde er während 2 Jahren restauriert.

Davon ist aussen jedoch nichts zu erkennen. Der Lämmlerbrunnen besteht aus Bronce, eine Legierung aus Kupfer und Zink. Neu hatte er damals also eine dunklere, rot-braune Färbung mit glänzender Oberfläche.

Jetzt ist er hell, grau-grün versifft, voller Kalkablagerungen. Das kommt daher, dass das Wasser von oben über die Skulptur herunter fliest. Es wäre also nötig, ihn regelmässig zu reinigen.

Warum bei der Restauration diese Ablagerungen nicht entfernt wurden, ist mir nicht bekannt. Es ist einfach schade, das Teil schaut so einfach nur noch hässlich aus.