Der verschwundene Postomat

In St.Gallen-Lachen ist nicht nur die Migros umgezogen, sondern auch die Post, die nun in die ebenfalls umgezogene Drogerie integriert wird.

Und der Postomat? Weg. Verschwunden. Übrig geblieben ist nur die weithin sichtbare Tafel die auf den Automaten hin weist. Schlau ist, wer die Tafel auch gleich mit entfernt. Und wer nicht schlau ist? Ist dumm?

Aber wo ist der Postomat denn jetzt? In Luft aufgelöst. Am neuen Standort der Post gibt es keinen Automaten mehr. Auch weist nichts darauf hin, wo denn Einer Platz haben könnte. Denn angeblich soll es wieder Einen geben.

Behauptungen. Nicht belegt. Der Termin für den Umzug all der Geschäfte war ja zwangsläufig schon länger bekannt. Warum stellt man den neuen Automaten nicht rechtzeitig auf. Das kann ja nicht so schwer sein.

Update vom 6. Juni 2019:

Mittlerweile gibt es neben der Drogerie tatsächlich wieder einen Postomaten. Gut 2 Monate sind dafür ins Land gegangen. Die Zugänglichkeit lässt allerdings zu wünschen übrig. Am alten Standort gab es für die Postbesucher 2 Parkplätze direkt vor dem Automaten. Das scheint am neuen Standort nicht mehr der Fall zu sein. Abschliessend weiss man es allerdings erst, wenn die Aussengestaltung abgeschlossen ist. Derzeit ist davon auszugehen, dass die Benutzung der Tiefgarage erwartet wird. Also auch für das Geld abheben Geld ausgeben.

Weitere Infos folgen…